Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Forschung und Lehre

Habilitation

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie des Universitätsklinikum Essen bietet für wissenschaftlich interessierte Ärzte und Naturwissenschaftler hervorragende Bedingungen für Forschungstätigkeiten im Gesamtgebiet der Radiologie. Besonders hervorzuheben sind Forschungsschwerpunkte der hybriden, gastrointestinalen und onkologischen Bildgebung, der speziellen MRT-Forschung und der interventionellen Radiologie.

Im Laufe der vergangenen Jahre hat eine Vielzahl von Ärzten ihre Habilitation am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie des Universitätsklinikum Essen erfolgreich abgeschlossen:

2017  
Priv.-Doz. Dr. med. Felix Nensa PET/MRT des Herzens
Priv.-Doz. Dr. med. Jens Altenbernd Dual-Energy-Computertomographie in der thorakoabdominellen Bildgebung
Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Grüneisen  Implementierung der Positronen Emissions Tomographie – Magnetresonanztomographie in der Diagnostik gynäkologischer Beckentumore und des Mammakarzinoms
   
2016  
Priv.-Doz. Dr. med. Karsten Beiderwellen Stellenwert der kombinierten PET/MRT in der abdominellen und onkologischen Diagnostik
Priv.-Doz. Dr. med. Selma Sirin MRT-Diagnostik im Kindesalter unter Verwendung erweiterter MR-Techniken
Priv.-Doz. Dr. med. Juliane Göbel Weiterentwicklungen in der radiologischen Bildgebung und Therapie von Lebertumoren
   
2015  
Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Mönninghoff Einfluss von Feldstärke und Automation auf die neuroradiologische MRT-Diagnostik
Priv.-Doz. Dr. med. Axel Wetter MRT-Diagnostik des Prostatakarzinoms mit erweiterten MR-Techniken und der simultanen PET/MRT
   
2014  
Priv.-Doz. Dr. med. Jens Theysohn Möglichkeiten der Ultrahochfeldbildgebung in der Neuroradiologie und muskuloskeletalen Radiologie
Priv.-Doz. Dr. med. Adrian Ringelstein Therapeutische und Diagnostische Aspekte der Subarachnoidalblutung
   
2013  
Priv.-Doz. Dr. med. Lale Umutlu Diagnostische Radiologie: Ultrahochfeldbildgebung in der Ganzkörperanwendung
   
2012  
Priv.-Doz. Dr. med. Sonja Kinner Diagnostische Radiologie: Magnetresonanztomographie (MRT) in der abdominellen und vaskulären Diagnostik: Wertigkeit neuer Kontrastmittel und weiterentwickelter Techniken und Sequenzen
   
2011  
Prof. Dr. med. Till Heusner Diagnostische Radiologie: Vom multimodalen Stagingkonzept zur Ganzkörperuntersuchung: Möglichkeiten und Grenzen der Fluorodesoxyglucose – Positronenemissionstomographie / Computertomographie (FDG-PET/CT)
   
2010  
Priv.-Doz. Dr. med. Kai Nassenstein Diagnostische Radiologie: Von großen und kleinen kardialen Gefäßen – Untersuchungen mittels kontrastverstärkter kardialer Magnetresonanztomographie
Priv.-Doz. Dr. med. Marc Schlamann Diagnostische Radiologie: Grenzbereiche der MRT: Sicherheit, Dynamik, Feldstärke
   
2008  
Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Phys. Susanne C. Ladd Diagnostische Radiologie:Screening in der Radiologie – Entwicklung, Überprüfung und Etablierung
Priv.-Doz. Dr. med. Peter Hunold Diagnostische Radiologie: Magnetresonanztomografie des Myokards – Anwendung und Wertigkeit bei KHK und nichtischämischen Herz-erkrankungen
Prof. Dr. med. Thomas W. Schlosser Diagnostische Radiologie: Die Mehrschicht-Spiral-Computer-tomographie in der Diagnostik der koronaren Herzerkrankung – experimentelle und klinische Untersuchungen
Priv.-Doz. Dr. med. Florian M. Vogt Diagnostische Radiologie: Erweitertes Bildfeld in der MRT – Neue Ansätze in der radiologischen Diagnostik
Priv.-Doz. Dr. med. Hilmar Kühl Diagnostische Radiologie: Radiologische Evaluation der Computertomographie-gesteuerten Radiofrequenz-Ablation maligner Lebertumoren
Priv.-Doz. Dr. med. Jörg P. Stattaus Diagnostische Radiologie: Stellenwert der perkutanen Schneidbiopsie mit Hilfe der Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) in der Diagnostik onkologischer Erkrankungen
   
2007  
Prof. Dr. med. Thomas Lauenstein Diagnostische Radiologie: Morphologische MR-Tomographie des Gastrointestinaltraktes
Priv.-Doz. Dr. med. Elke Anne-Marie Hauth Diagnostische Radiologie: Die Wertigkeit der Magnetresonanz-tomographie (MRT) in der Diagnostik gynäkologischer Erkrankungen
   
2006  
Prof. Dr. med. Isabel Wanke Diagnostische Radiologie: Neue Aspekte in der interventionellen Therapie von intrakraniellen Aneurysmen
Priv.-Doz. Dr. med. Waleed Ajaj Diagnostische Radiologie: Moderne nichtinvasive Diagnostik des Gastrointestinaltraktes mittels Magnetresonanztomographie
Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Schroeder Radiologie: Radiologische Diagnostik bei Leber-lebendspendern: Optimierung der prä- und postoperativen Strategien
Prof. Dr. med. Gerald Antoch Radiologie: Implementierung und Evaluation der kombinierten Positronen-Emissionstomographie und Computertomographie (PET/CT) in der onkologischen Bildgebung
Prof. Dr. med. Elke Ruth Gizewski Diagnostische Radiologie: fMRT der Sinne: von der Vibration zur Komplexität
   
2004  
Prof. Dr. med. Matthias Goyen Diagnostische Radiologie: Zeitliche und räumliche Optimierung der kontrastmittelverstärkten 3D-Magnetresonanzangiographie
Prof. Dr. rer. medic. Harald H. Quick Diagnostische Radiologie mit dem Schwerpunkt Magnetresonanzphysik: IInnovative Hochfrequenz-(HF-) Spulenkonzepte für die Diagnostische Magnetresonanz-Tomographie (MRT)
   
2002  
Prof. Dr. med. Jörg Barkhausen Diagnostische Radiologie: Einsatz der Magnetresonanz-Tomographie in der Diagnostik der koronaren Herzerkrankung
Prof. Dr. med. Arnd Dörfler Diagnostische Radiologie mit dem Schwerpunkt Neuroradiologie: Radiologische Diagnostik und experi-mentelle Therapie beim Mediainfarkt
   
2001  
Prof. Dr. Sc. med. Mark E. Ladd Diagnostische Radiologie mit dem Schwerpunkt Magnetresonanzphysik: Intravaskuläre Magnetresonanz-Angiographie
Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Rühm Diagnostische Radiologie: Kontrastmittelverstärkte Magnetresonanz-Angiographie: Nicht-invasive Darstellung des arteriellen, venösen und lymphatischen Systems
   
1999  
Prof. Dr. med. Hans Henkes Neuroradiologie: Konzepte und Ergebnisse der endovaskulären Therapie zerebraler arteriovenöser Malformationen

 

 

Team - Stellenausschreibung

Werden Sie Teil unseres Teams.

Alle Informationen zu unseren freien Stellen finden Sie hier.

mehr