Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Forschung und Lehre

Wahlfach

Organisation

Prof. Dr. Thomas Schlosser, Ltd. OA

E-mail: thomas.schlosser@uni-due.de

Zeitpunkt

4. Semester des 2. Studienabschnitts

2 Wochen Blockpraktikum (Seminare, Kleingruppentraining)

24 SWS (ca. 8x 3h bei täglich 15 min. Pause), max. 12 Teilnehmer

Lernziele

Indikationen, Kontraindikationen und diagnostische Aussagekraft der verschiedenen radiologischen Methoden.

Fall-basiertes Lernen von Grundlagen der Befundung von Thorax- und Skelettröntgenaufnahmen, CT und MRT.

Konzept „Ein Tag, ein Thema, ein Dozent“.

Statt einer Frontalvorlesung werden die Inhalte durch interaktive Fallbesprechungen erarbeitet.

Nach einer kurzen Einführung werden konkrete Fälle aus dem PACS gemeinsam besprochen. Ein kurzes Skript gibt zu jedem Thema einen Überblick über die wesentlichen Aspekte wie Indikationen, Kontraindikationen, Befundungsschema und Normalbefund. Durch die Arbeit in Kleingruppen und Diskussion soll Wissen nicht „von oben“ vermittelt, sondern so eigenständig wie möglich selbst erarbeitet werden.

Ablauf

Woche 1+2:

je 4 Tage, 09:00 - 12:00 Uhr, Seminarraum Radiologie, Strahlenklinik, EG

Zeitplan

09:00

Einführung (Grundlagen, einfache Beispiele)

10:00

Kleingruppen (je 4 Studenten): an PACS-Konsolen
Befunderstellung für eine Liste von Fällen

11:00

Fallvorstellung und -besprechung im Seminarraum

Woche 2:

Freitags ab 09:00 Uhr mündliche Prüfung je 15 min.

Themen

  • Einführung (Lernziele, PACS-Einweisung)
  • Thoraxröntgen (Grundlagen, Stehendaufnahme)
  • Thoraxröntgen (fortg., Liegendaufn., Intensivlunge)
  • Skelettröntgen
  • Abdomen (Übersicht, MDP, DL)
  • CT Thorax (+Technik-Grundlagen)
  • CT Abdomen (+ KM)
  • CT/MR Schädel
  • MR (Grundlagen, Gelenke, Wirbelsäule)

Skript

Das zusammenfassende Skript zum Wahlfach können Sie hier herunterladen.

Team - Qualifiziert und engagiert

Qualifiziert und engagiert

Lernen Sie unser Team kennen!

mehr