Veranstaltungen https://radiologie.uk-essen.de/team/aktuelles/veranstaltungen/ Uniklinik Essen - Radiologie <![CDATA[Ärzte-Forum am 26.09.: Neues zu autoimmunen Lebererkrankungen]]> Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Jochum, Direktor der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, St. Josef Krankenhaus Essen-Werden. Die Veranstaltung ist mit 2 Fortbildungspunkten der Ärztekammer Nordrhein zertifiziert. Bitte denken Sie an die Barcode-Etiketten des Fortbildungsausweises.

]]>
<![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen]]> Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.

]]>
<![CDATA[Morgenimpuls]]> Du sollst Dich selbst unterbrechen

Zwischen Arbeiten und Konsumieren
soll Stille sein und Freude
zwischen Aufräumen und Vorbereiten
sollst du es in dir singen hören
Gottes altes Lied von den sechs Tagen
und dem einen, der anders ist
zwischen Wegschaffen und Vorplanen
sollst du dich erinnern an diesen ersten Morgen
deinen und aller Anfang
als die Sonne aufging ohne Zweck
und du nicht berechnet wurdest in der Zeit,
die niemandem gehört außer dem Ewigen.

Dorothee Sölle, ev. Theologin

Unterbrechung ist die kürzeste Definition von Religion

Johann Babtist Metz, kath. Theologe

Wir laden Sie herzlich zur "Unterbrechung" ein: jeweils Freitags um 9.15 Uhr im Raum der Stille, WTZ 4

Gäste aus dem WTZ Gebäude, der WTZ-Ambulanz und anderen Kliniken, Patientinnen, Patienten und Angehörige, Beschäftigte des UKE sowie Interessierte, sind herzlich willkommen!

Diakon Dirk Rupprecht & Pfr. Hans-Jörg Stets

Alle Infos finden Sie auch im Flyer.

]]>
<![CDATA[14. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag]]> Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Angehörige, Mitglieder und Interessenten des Netzwerks Neuroendokrine Tumoren (NeT) e. V., im Namen des gesamten Essener Teams, möchten wir Sie sehr herzlich zum 14. Überregionalen Neuroendokrinen Tumor-Tag nach Essen einladen. Das Programm und weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite unter "Downloads". Auskunft und Anmeldung: Netzwerk Neuroendokrine Tumoren (NeT) e.V. Wörnitzstraße 115a, 90449 Nürnberg Tel.: 0911/25 28 999, Fax: 0911/2 55 22 54 E-Mail: info@netzwerk-net.de Die Teilnahme ist begrenzt!

]]>
<![CDATA[Mechanismen und klinische Implikationen von Plazebo- und Nozeboeffekten (Referentin: Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken der Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Referenten: Neurologie (N), Neurochirurgie (NC), Neuroradiologie (NR) und Neuropädiatrie (NP)

]]>
<![CDATA[Diagnostik und Therapie zerebraler Kavernome (Referent: Hr. Prof. Dr. Ulrich Sure)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken der Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Referenten: Neurologie (N), Neurochirurgie (NC), Neuroradiologie (NR) und Neuropädiatrie (NP)

]]>
<![CDATA[Morgenimpuls]]> Du sollst Dich selbst unterbrechen

Zwischen Arbeiten und Konsumieren
soll Stille sein und Freude
zwischen Aufräumen und Vorbereiten
sollst du es in dir singen hören
Gottes altes Lied von den sechs Tagen
und dem einen, der anders ist
zwischen Wegschaffen und Vorplanen
sollst du dich erinnern an diesen ersten Morgen
deinen und aller Anfang
als die Sonne aufging ohne Zweck
und du nicht berechnet wurdest in der Zeit,
die niemandem gehört außer dem Ewigen.

Dorothee Sölle, ev. Theologin

Unterbrechung ist die kürzeste Definition von Religion

Johann Babtist Metz, kath. Theologe

Wir laden Sie herzlich zur "Unterbrechung" ein: jeweils Freitags um 9.15 Uhr im Raum der Stille, WTZ 4

Gäste aus dem WTZ Gebäude, der WTZ-Ambulanz und anderen Kliniken, Patientinnen, Patienten und Angehörige, Beschäftigte des UKE sowie Interessierte, sind herzlich willkommen!

Diakon Dirk Rupprecht & Pfr. Hans-Jörg Stets

Alle Infos finden Sie auch im Flyer.

]]>
<![CDATA[Morgenimpuls]]> Du sollst Dich selbst unterbrechen

Zwischen Arbeiten und Konsumieren
soll Stille sein und Freude
zwischen Aufräumen und Vorbereiten
sollst du es in dir singen hören
Gottes altes Lied von den sechs Tagen
und dem einen, der anders ist
zwischen Wegschaffen und Vorplanen
sollst du dich erinnern an diesen ersten Morgen
deinen und aller Anfang
als die Sonne aufging ohne Zweck
und du nicht berechnet wurdest in der Zeit,
die niemandem gehört außer dem Ewigen.

Dorothee Sölle, ev. Theologin

Unterbrechung ist die kürzeste Definition von Religion

Johann Babtist Metz, kath. Theologe

Wir laden Sie herzlich zur "Unterbrechung" ein: jeweils Freitags um 9.15 Uhr im Raum der Stille, WTZ 4

Gäste aus dem WTZ Gebäude, der WTZ-Ambulanz und anderen Kliniken, Patientinnen, Patienten und Angehörige, Beschäftigte des UKE sowie Interessierte, sind herzlich willkommen!

Diakon Dirk Rupprecht & Pfr. Hans-Jörg Stets

Alle Infos finden Sie auch im Flyer.

]]>
<![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen]]> Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.

]]>
<![CDATA[Therapie der spinalen Muskelatrophie (Referentin: Fr. Dr Heike Kölbel)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken der Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Referenten: Neurologie (N), Neurochirurgie (NC), Neuroradiologie (NR) und Neuropädiatrie (NP)

]]>
<![CDATA[Gadolinium, schon wieder Gadolinium]]> Im Oktober 2016 startet die nächste Reihe unserer radiologischen Fortbildung und wir laden Sie herzlich dazu ein. Es erwarten Sie wieder fünf interessante Themen. Namhafte Referenten werden Ihnen erneut Einblicke in unterschiedliche Aspekte der radiologischen Diagnostik gewähren. Wir hoffen, dass wir Sie mit diesem Programm auf unsere Vortragsreihe neugierig machen können und freuen uns darauf, Sie bei uns in Essen zu begrüßen.

]]>
<![CDATA[Neue MR-Techniken in der Neuroonkologie (Referent: PD Dr. Radbruch)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken der Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Referenten: Neurologie (N), Neurochirurgie (NC), Neuroradiologie (NR) und Neuropädiatrie (NP)

]]>
<![CDATA[Morgenimpuls]]> Du sollst Dich selbst unterbrechen

Zwischen Arbeiten und Konsumieren
soll Stille sein und Freude
zwischen Aufräumen und Vorbereiten
sollst du es in dir singen hören
Gottes altes Lied von den sechs Tagen
und dem einen, der anders ist
zwischen Wegschaffen und Vorplanen
sollst du dich erinnern an diesen ersten Morgen
deinen und aller Anfang
als die Sonne aufging ohne Zweck
und du nicht berechnet wurdest in der Zeit,
die niemandem gehört außer dem Ewigen.

Dorothee Sölle, ev. Theologin

Unterbrechung ist die kürzeste Definition von Religion

Johann Babtist Metz, kath. Theologe

Wir laden Sie herzlich zur "Unterbrechung" ein: jeweils Freitags um 9.15 Uhr im Raum der Stille, WTZ 4

Gäste aus dem WTZ Gebäude, der WTZ-Ambulanz und anderen Kliniken, Patientinnen, Patienten und Angehörige, Beschäftigte des UKE sowie Interessierte, sind herzlich willkommen!

Diakon Dirk Rupprecht & Pfr. Hans-Jörg Stets

Alle Infos finden Sie auch im Flyer.

]]>
<![CDATA[Prä- und intraoperatives Mapping/Monitoring (Referent: Prof. Dr. Bernhard Meyer)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken der Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Prof. Dr. Bernhard Meyer Klinik für Neurochirurgie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Referenten: Neurologie (N), Neurochirurgie (NC), Neuroradiologie (NR) und Neuropädiatrie (NP)

]]>
<![CDATA[Therapieansätze bei der Metachromatischen Leukodystrophie (Referentin: Dr. Christiane Kehrer)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Dr. Christiane Kehrer Klinik für Neuropädiatrie Universitätsklinikum Tübingen Referent/-in der Klinik für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>
<![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen]]> Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.

]]>
<![CDATA[Liquordruckerkrankungen- Diagnose und Therapie (Referent: Prof. Dr. Olav Jansen)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Prof. Dr. Olav Jansen Klinik für Radiologie u. Neuroradiologie, Universitätsklinikum Schleswig- Holstein Referent/-in der Klinik für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>
<![CDATA[Update zur tiefen Hirnstimulation bei Bewegungsstörungen (Referent: Prof. Dr. Jens Volkmann)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Prof. Dr. Jens Volkmann Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Würzburg Referent/-in der Klinik für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>
<![CDATA[Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen]]> Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.

]]>
<![CDATA[Sponaten intrakranielle Hypotension: Diagnostik und Operation bei therapierefraktären Fällen (Referent: Prof. Dr. Andreas Raabe)]]> Gemeinschaftliches Seminar der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie sowie dem Institut für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen, Universität Duisburg- Essen Prof. Dr. Andreas Raabe Klinik für Neurochirurgie, Universitätsspital Bern Referent/-in der Klinik für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie bzw. Neuropädiatrie

]]>