Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Institut

Radiologie und Neuroradiologie

Liebe Leserinnen und liebe Leser

als Direktor des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie des Universitätsklinikum Essen begrüße ich Sie herzlich auf unserer Homepage!

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Forsting

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Forsting

Es erwartet Sie ein internationales Team aus Ärzten, Physikern und Ingenieuren, technischen Assistenten und administrativen Mitarbeitern von über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Institut. Viele sind für Patienten sichtbar, manche arbeiten „im Verborgenen“: Sie bedienen zum Beispiel Untersuchungsgeräte, werten die entstehenden Bilder mit zum Teil sehr komplexen Computerprogrammen aus, befunden die Aufnahmen oder besprechen die Ergebnisse mit den zuweisenden Kollegen. Doch wir alle gemeinsam verfolgen das Ziel, die bestmöglichen Ergebnisse zu erreichen und unseren Patienten die Zeit in der Abteilung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Unsere Standorte verteilen sich über das gesamte Gelände des Universitätsklinikums. Es befinden sich Untersuchungsgeräte  im OZ II, in der Strahlenklinik, in der Frauenklinik, im Herzzentrum, auf der Kokerei Zollverein und in der Ruhrlandklinik. Außerdem versorgt das Institut seit vielen Jahren das Elisabethkrankenhaus in Essen und das St. Marien-Hospital in Mülheim mit radiologischen Leistungen.

Allein durch ihre Ausstattung mit einem umfassenden Gerätepark auf höchstem technologischen Niveau gehört die Radiologie des Universitätsklinikums Essen zu einer der modernsten diagnostischen Bildgebungsabteilungen in Europa.

Die Ausstattung des Instituts umfasst zurzeit neben der vollständig digitalisierten konventionellen Röntgendiagnostik die Angiographie (2 monoplanare und 2 biplanare Angiographieanlagen), die Computertomographie (4 CT-Scanner inkl. 2 CT-Force), 2 PET-CT und die Magnetresonanztomographie (5 MR-Scanner mit 1,5 Tesla und 3 Tesla, ein PET-MRT und einen MR-Scanner mit 7 Tesla als Forschungsgerät auf der Zeche Zollverein).

Neben der Krankenversorgung hat das Institut noch zahlreiche Aufgaben in der universitären Lehre und Forschung. Wir beteiligen uns mit vielen Veranstaltungen an der studentischen Ausbildung und sind ein sehr beliebtes Fach im Praktischen Jahr, dem letzten Jahr der Ausbildung für Medizin-Studenten. In der ärztlichen Facharztausbildung können wir durch unsere Kooperationen und die vielen modernen Geräte ein sehr  breites Ausbildungsspektrum bieten.

Das Institut ist extrem forschungsaktiv. Die vielen Habilitationen und hochrangigen Publikationen aus den letzten Jahren belegen eindrucksvoll, wie viel Zeit in die Forschung investiert wird. Die gute Zusammenarbeit mit unseren klinischen Partnern ermöglicht immer wieder, dass wir wissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen und diese dann auch sehr schnell in die klinische Anwendung bringen können.

Gern steht Ihnen das Team Radiologie als Ansprechpartner zur Verfügung!

Ihr

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Forsting.

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Erfahren Sie hier alles über unser Leistungsspektrum.

mehr
Siemens Skyra

Geräte

Unsere Geräte sind auf dem höchsten technologischen Niveau.

mehr